Oberflächenbehandlung

Die Oberflächenbehandlung von Werkstücken aus Aluminium und Aluminium Gussteilen durch Strahlen mit Stahlkorn ist zu Recht ein geschätztes und bewährtes Verfahren. Innerhalb des Produktionsprozesses lassen sich dadurch, bei gleichzeitig bestem Ergebnis, Zeit und Kosten sparen.

Die Hofeditz Industriedienstleistungen GmbH bietet Ihnen state-of-the-art Lösungen in der mechanischen Oberflächenbehandlung durch Strahlen und alle dafür erforderlichen Vor- und Nachbereitungsprozesse. Anwendungsbezogene und effizient kostengünstige Lösungen sind unsere Stärken, mit denen wir für unsere Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Wirtschaftlichkeit sichern. Dies stellen wir durch einen stetig weiterentwickelten Maschinenpark sicher. Zurzeit gewährleisten moderne Hängebahnstrahlanlagen einen sicheren und leistungsfähigen Betrieb.

Das Strahlmittel (Stahlkorn) wird zentral mittels schnell rotierender Turbinen zugeführt. Die auf das Strahlmittel wirkende Zentrifugalkraft schleudert das Strahlmedium mit bis zu 100 m/s zielgerichtet auf die zu strahlenden Werkstücke. Schaufelform, Aufgabepunkt und Drehzahl der Turbine beeinflussen im Zusammenwirken mit dem Strahlmittel die Oberfläche der Werkstücke. Somit können ganz präzise Anforderungen an die Oberflächenbeschaffenheit von Aluminiumbauteilen, Motorkomponenten; Getriebe-Gehäusen sowie Formteilen oder Gussteilen exakt bedient werden.

Mit unserem eigenen LKW-Fuhrpark sind wir in der Lage, auch die logistischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Aufträge just-in-time und all-inklusive zu erfüllen. Aufgrund unserer Flexibilität und Erfahrung bei der Konstruktion der Bauteilträger sind unterschiedlichste Werkstückgrößen möglich.

Fragen Sie uns einfach mit Ihrem Bauteil an und wir unterbreiten Ihnen Ihr individuelles Angebot!

    Technische Basisinformation:
  • Bauteile aus Aluminium
  • Verwendetes Strahlmittel: Stahlkorn
  • Größte Abmessung: Durchmesser 1.500 mm, Höhe 1.800 mm, Gewicht bis 1.000 Kg