Aktuelles

Hofeditz Forschung & Entwicklung: Innovationsprojekt sft

Der Prozess der Bauteilprüfung soll in diesem Vorhaben durchgängig digitalisiert und automatisiert werden. Damit gehen eine erhebliche Beschleuigung des Prozessabschnittes, eine Vereinfachung der Qualitätssicherung und eine Reduktion der Stückkosten einher.

Hofeditz Forschung & Entwicklung: Praktische Innovationen, die sich rechnen

Die Herstellung von Metallbauteilen in großen Stückzahlen, beispielsweise Zylinderkurbelgehäuse, wird im Gießverfahren durchgeführt. Vor der Weiterbearbeitung müssen die Bauteile unter anderem hinsichtlich der Einhaltung der vorgegebenen Maße geprüft werden.
Durch die automatisierte und berührungsfreie Vermessung von Bauteilen sowie die Auswertung dieser digitalisierten Daten soll die Rückkopplung von Qualitätsdaten in den Produktionsprozess die Anpassung von Parametern des Gießprozesses deutlich beschleunigt werden.

Aktuell tritt das Entwicklungsprojekt in die konkrete Umsetzungsphase ein.

Weitere Informationen zur Entwicklung und den Ergebnissen folgen.